Qualität aus Tradition

1933 begründete Edwin Greuter-Müller die Wirkstoff Fabrik Sulgen und legte damit den Grundstein für die grosse Textilhandwerkstradition der Familie Greuter. Edy Greuter-Boll gründete im Jahr 1970 die Greuter-Jersey AG. Dies war der Startschuss für unsere industrielle Single-Jersey Produktion. Zusammen mit der Veredlungsindustrie entwickelte die Firma in den siebziger Jahren mit dem mercerisierten Baumwoll-Single-Jersey einen neuartigen Stoff, den Greuter weit über die Landesgrenze hinaus bekannt machte. Greuter-Jersey bediente die Oberbekleidungs- und Wäscheindustrie hauptsächlich Europäische Markenartikel. In den neunziger Jahren wurden monatlich 300'000 Meter Stoff produziert.

Mit dem Neubau eröffnete Greuter 1995 auch einen Farbrikladen. 

Bis heute steht der Stoffladen für ein umfassendes Sortiment an hochwertigen Jersey- Qualitäten. 

 

tl_files/bilder/Bilder Greuter Textil Homepage/Eingangstuere.jpg